• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

Statistik - weitere Funktionen

Bild unten:1. Die Einstellungen können über die mittleren Schalter gespeichert und jederzeit erneut aufgerufen werden.

2. Sie können verschiedene Felder durch Entfernen des unteren Häckchens von der Statistik ausschließen. Dadurch wird auch das Menü auf der linken Seite angepaßt.

Bild unten:3. Sowohl das "DOK/Gebiet1"-Feld in der QSO-Eingabe als auch das Feld "LDK/Gebiet2" sind abhängig vom DXCC. Für DL kann man dort z.B. alle DOKs eintragen, für OE alle ADLs u.s.w.
Der Auswahlbalken über der Band/Mode-Einstellung erlaubt die Auswahl, für welches DXCC man die Gebietsstatistik angezeigt bekommen möchte. Wurden nur DOKs in das DOK/Gebiet1-Feld eingetragen, so kann man hier auch nur DL-Einträge auflisten.


(Bild vergrößern)

4. Bei großen Bildschirmauflösungen (mind. 1024x768) kann man unterhalb der gezählten Einträge dauerhaft die Karte oder die Standardliste anzeigen lassen.

Bild unten:mit Karte:


(Bild vergrößern)

Bild unten:mit Standardliste:


(Bild vergrößern)

        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang