• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

Mit HAM OFFICE QSOs auswerten und Übersicht behalten.

Amateurfunk soll auch Spaß machen. Himter diesem Motto steht auch der Programmaufbau von HAM OFFICE. Jeder hat die Möglichkeit, das Programm so anzupassen, daß es ihm die bestmögliche Übersicht bietet.

Augenfällig sind natürlich gleich die unterschiedlichen Farblayouts, die man wählen kann. Neben dem voreingestellten Layout mit den farbigen Schnellschaltern auf der Startseite und jeder der Unterseiten gibt es ein Nachtlayout mit abgedunkeltem Bildschirm, ein Win10-Layout mit reduzierter Farbigkeit und auch noch ein klassisches Layout für diejenigen User, die bereits seit langem mit HAM OFFICE arbeiten und sich darin am Besten zurechtfinden.

Absolut Spitze ist die Navigation im Programm. Von jeder Seite des Programms kommt man einfach zurück zur Startseite - kann aber auch mit den Schnellschaltern oder über das Hauptmenü sofort zu anderen Programmgrundfunktionen springen. Das alles erleichtert sehr stark den Überblick und läßt jeden sehr schnell "heimisch" werden in HAM OFFICE.

Die eingegeben QSOs und weiteren Informationen findet man sehr schnell und gezielt. Ob es rasend schnelle Suchfunktionen für Rufzeichen oder andere QSO-Werte sind oder ob man sich auflisten lassen möchte, wie oft man welche Station oder welches DXCC schon gearbeitet hat, das alles läßt sich in den Programmteilen LogCheck und Statistik schnell herausfinden und auch grafisch in Diagrammen oder sogar auf der Welt-, Europa- oder Deuschlandkarte darstellen. Keine der Funktionen drängelt sich auf, aber immer ist genau die richtige in Reichweite.

Für den geübten HAM OFFICE-User gibt es sogar eine Diplomauswertungsfunktion, mit der man für fast jedes Diplom auf Knopfdruck die Logbücher durchforsten kann.

 


(Bild vergrößern)

Bild oben:Standardlayout mit eingeschalteten Zusatzfenstern

Bild unten:Nacht-Layout (die Umschaltung zwischen den Layout erfolgt über die Programm-Optionen)


(Bild vergrößern)

Bild unten:Win10-Layout mit einer Oberfläche, die weniger farbig ist.

weitere Informationen zu Farblayouts


(Bild vergrößern)

Bild unten:Auf der linken Seite des Startfensters findet man die Schnellstartleiste, die auch bei vielen "Unterfenstern" sichtbar bleibt.


(Bild vergrößern)


(Bild vergrößern)

Bild oben:Die Diagramme erlauben eine optisch gut sichtbare Auswertung von QSOs.

Bild unten:Mit der Matrix kann man schon etwas gezielter Auflistungen erstellen.


(Bild vergrößern)

Bild unten:Verschiedene Auswertungen kann man auch auf der Welt- oder Europa-Karte anschauen.


(Bild vergrößern)

mehr Informationen

Viele weitere Screenshots und Informationen zu den Gestaltungs- und Auswertemöglichkeiten finden Sie links am Bildrand dieser Webseite nach Mausklick auf die Icons "QSO & QSL" sowie "Auswerten / Statistik".

        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang